Osteopathische und physiotherapeutische Behandlung

Im Rahmen der Erstbehandlung findet eine ausführliche, schriftliche Anamnese statt. Das Pferd wird in allen Gangarten vorgestellt, ggf. auch unter dem Sattel. Die Passform von Sattel und Trense wird ebenfalls kontrolliert. Nachfolgend wird das gesamte Pferd abgetastet (palpiert), die Beweglichkeit der Gelenke überprüft und die Muskelreflexe getestet.

 

Im Anschluss werden der Befund und die daraus resultierende Behandlung besprochen. Dabei ist es wichtig, auf die Belastbarkeit des Pferdes zu achten. Die Behandlung besteht dabei aus manuellen Elementen, wie Massage, Dehnung und Mobilisation. Zusätzlich kann Akupressur unterstützend hinzugezogen werden.

 

Nach der Behandlung werden nochmals der Befund, mögliche Ursachen, sowie das weitere Vorgehen besprochen. Dabei wird geklärt, ob noch weitere Behandlungen notwendig sind und welches Training auf Grund des Befundes sinnvoll wäre.

Erstbehandlung, Dauer ca. 2 Stunden 120,00€
Nachbehandlung, je nach Befund und Aufwand 45,00€ - 60,00€
innerhalb von 4Wochen nach der Erstbehandlung  
   
Massage (30 Minuten) 30,00€
   

Flexibles Taping (Kinesiotaping)

je nach Materialverbrauch ab 10,00€
für ein optimales Ergebnis erpfehle ich eine vorangegangene Anamnese (wird gesondert berechnet)  

Um den größt möglichen Erfolg zu erzielen, sollten die Behandlungen in ruhiger und gewohnter Umgebung stattfinden.

Aufbautraining

Gerne übernehme ich für Sie das Aufbautraining nach Operationen oder Verletzungen. Die Dauer und der Inhalt sollten individuell auf das Pferd und den jeweiligen Befund abgestimmt werden.

 

Preis je nach Dauer und Intensität


Beritt und Reitunterricht

Beritt pro Einheit (ca. 45 Minuten)  
Besitzer anwesend (Pferd von Besitzer fertig gemacht)

25,00€

Besitzer nicht anwesend  30,00€
   
Einzelunterricht pro Einheit (45 Minuten) 25,00€

Die Fahrtkosten betragen 30 Cent pro gefahrenen Kilometer und werden unter allen Teilnehmern aufgeteilt.